daun


daun
лист
листва

Kamus Indonesia-Rusia. 2013.

Смотреть что такое "daun" в других словарях:

  • Daun — may refer to: Daun, Germany, a town Kreis Daun, the former name of the district Vulkaneifel in Germany Karl Daun, German theologian Count Leopold Joseph von Daun (1705 – 1766), Austrian field marshal Count Wirich Philipp von Daun (1669 – 1741),… …   Wikipedia

  • Daun — (Даун,Германия) Категория отеля: Адрес: 54550 Даун, Германия Описание …   Каталог отелей

  • Daun — Daun, n. A variant of Dan, a title of honor. [Obs.] Chaucer. [1913 Webster] …   The Collaborative International Dictionary of English

  • daun — daun·der; daun·ton; …   English syllables

  • Daun [1] — Daun, 1) Kreis im preußischen Regierungsbezirk Trier, 111/2 QM.; 24,700 Ew, deren Haupterwerb in Viehzucht, Obstbau u. Holzschlagen besteht; 2) Marktflecken u. Hauptort darin, an der Liefer, Felsenschloß, mehrere Mineralquellen Daunerbacher,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Daun [2] — Daun, alte Familie, welche aus der Eifelgegend stammt u. ihr Geschlecht bis in das 8. Jahrh. zurückführt. Philipp Ernst siedelte nach Österreich über u. wurde 1655 in den Grafenstand erhoben; sein Sohn, Wilhelm Johann Anton (st. 1706 als… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Daun — Daun, Pflanzengattg., s. Galeopsis …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Daun [2] — Daun, Kreisort im preuß. Reg. Bez. Trier, in der Eifel, an der Lieser, (1900) 1105 E., Amtsgericht, fünf Eisensäuerlinge, erloschene Vulkane (Dauner Leien), Kraterseen (Dauner Maare); dabei die ehemal. Reichsfeste D., Stammsitz der österr. Grafen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Daun [3] — Daun, altes Grafengeschlecht aus der Gegend von Trier, später in Österreich und Mähren angesessen. Bemerkenswert: Graf Wirich Phil. Lorenz von D., österr. Feldmarschall, geb. 19. Okt. 1669, zeichnete sich bes. aus im Span. Erbfolgekrieg… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Daun [1] — Daun, Flecken in der preuß. Rheinprovinz, an der Eifel, mit 600 E., 3 Mineralquellen, Kupfergruben u. einem Schlosse, von dem die Grafen D. stammen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Daun [2] — Daun, uraltes Geschlecht aus der Gegend von Trier, ließ sich im 17. Jahrh. in Oesterreich nieder und erhielt die gräfliche Würde; von den 3 Linien hat sich nur eine erhalten. Ausgezeichnet sind: Wirich Philipp Lorenz, geb. 1668, gest. 1741, focht …   Herders Conversations-Lexikon

Книги



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.